Menzbergschwinget Schwinghalle Willisau, 18.07.2021

Überlegener Sieg durch Patrick Räbmatter

Entgegen der ursprünglichen Planung musste der Menzbergschwinget in der Schwinghalle in Willisau ausgetragen werden. Die grossen Regenfälle in den vergangenen Tagen führten dazu, dass der Anlass nicht wie geplant auf der Schüregg in Menzberg durchgeführt werden konnte. 47 Schwinger kämpften um den Tagessieg. Der Eidgenosse Patrick Räbmatter gewann den Anlass überlegen. Der Start von Räbmatter kann nicht hoch genug geschätzt werden, war er doch noch am Tag zuvor auf dem Weissenstein im Einsatz und gewann den Kranz.

Schlussgang

Der Schlussgang wurde zwischen Üerkheimer Patrick Räbmatter und Uffiker Fabian Scherrer ausgetragen. Nach 33 Sekunden stellte Räbmatter seine Überlegenheit unter Beweis und gewann mit Kurz platt.

Anzahl Schwinger47
Anzahl Zuschauer70
Websitehttp://www.schwingklub-wiggertal.ch

zurück zur Übersicht

  • Der überlegene Sieger Patrick Räbmatter
  • Sieger Räbmatter mit dem OK-Präsidenten Thomas Stadelmann

zurück zur Übersicht